Sprüche für Kommunionskarten

Für jeden Anlass die passenden Worte...

Auf den nächsten Seiten haben wir Ihnen eine Sammlung verschiedener Sinnsprüche und Zitate zusammengestellt. Durch Klick auf die Rubrik Ihrer Wahl wechseln Sie automatisch auf die dazugehörige Seite.

Viel Spass beim Durchstöbern!

Bei mir steigt demnächst eine Fete und falls du gerade ohne Knete, brauchst du nicht lange rumzueiern, bei mir kannst du ja gratis feiern. Ich möchte dich ganz herzlich bitten, komm fröhlich zu mir angeritten. Du hast zwar noch genügend Zeit, doch bitte, sag mir bald Bescheid! Mach im Kalender ein dickes Kreuz, wer nicht kommt, der bereut's, es steigt nämlich das Fest der Feste, in diesem Jahr sicherlich das Beste! Drum haltet's frei, ich lad euch ein, freu mich auf fröhliches Beisammensein!
49 Jahre sind vergangen, jetzt hab' ich 'ne Null daran gehangen, nochmals diese Zeit ist mein Bestreben, dank euch, meine Freunde, werd' ich das erleben. Kommt her und feiert mit mir, denn eine Fete mit euch, das wünsch' ich mir. Jeder glaubt, ich geh' schon bald in Rente, dabei bin ich schneller als jede Ente, ich fühl' mich noch wie in der Jugend, meine Lebensfreude ist meine Tugend, ich freue mich, dich bald zu seh'n, die Feier mit dir, die wär' so schön.
Da mir langweilig war und ich gerade Lust zum Feiern hatte, habe ich beschlossen, spontan 40 Jahre alt zu werden. Solltest du also gerade nichts zu tun haben oder sollte dein Fernseher kaputt sein, dann komm einfach zu uns und feiere mit. Möglicherweise gefällt's dir ja und du willst auch 40 werden. Liegt gerade total im Trend. Ich feiere am (Datum) ab 20.00 Uhr bei mir in der Wohnung.
Es ist bald wieder an der Zeit, bitte halte Dich bereit, meinen Tag ausgelassen zu feiern. Hiermit möchte ich Dich informieren, und keine Ausreden akzeptieren. Rund ist ein Grund, mein Geburtstag naht und ich bin immer noch auf Draht. Deshalb möcht' ich mit dir trinken auf mein Wohl und schicke diese Einladung als Symbol.
Ich dachte, es kann nicht schaden, Dich mal wieder einzuladen. Reden, lachen, Spässe machen, mein Geburtstag ist die beste Gelegenheit, komm schnell vorbei geschneit damit ich ohne Zwang mit Dir mal wieder feiern kann.
Ich habe das Metallalter erreicht: Silber in den Haaren, Gold in den Zähnen, Blei in den Füssen.
Leben heisst nicht zu warten, dass der Sturm vorüberzieht, sondern lernen, im Regen zu tanzen.
Man sagt "in jungen Jahren" und "in alten Tagen". Weil die Jugend Jahre und das Alter nur noch Tage vor sich hat.
Marie von Ebner-Eschenbach
Mein Geburtstag ist schon wieder da, am gleichen Tag wie jedes Jahr. Ich hoffe, Ihr kommt angerannt, und schüttelt mir wie wild die Hand
Meine Zeit wird langsam knapp, doch über mein Alter lache ich mich schlapp. Trotzdem ist's 'ne Feier am (Datum) wert, sag bitte schnell zu, die Plätze sind begehrt!
Mit zwanzig Jahren hat jeder das Gesicht, das Gott ihm gegeben hat, mit vierzig das Gesicht, das ihm das Leben gegeben hat, und mit sechzig das Gesicht, das er verdient.
Monde und Jahre vergehen und sind immer vergangen, aber ein schöner Moment leuchtet das ganze Leben hindurch.
Franz Grillparzer
So ein Schock! Schon wieder Geburtstag. Ich muss mich erst an die neue Zahl gewöhnen, das geht im Alter ja nicht mehr so schnell. Also feiern wir erst am (Datum) meinen Geburtstag.
Zu meinem rundem Geburtstagsfeste wünsche ich mir Euch als liebe Gäste. Darum lade ich nach Musterhausen ein, am 01. Mai 20xx im Restaurant Muster meine Gäste zu sein. Wir wollen um 11.00 Uhr beginnen, meine Bitte, gute Laune mitzubringen. Ich hoffe Ihr habt Zeit - wer kann und wer nicht kann, der sagt bitte Bescheid.
(Name Kind) ist jetzt halbjährig und ein richtiger Sonnenschein. Mit seinem Lächeln erfreut er uns jeden Tag. Es ist für uns ein Wunder zu sehen, wie schnell er wächst und neugierig die Welt für sich entdeckt. Aus dem Baby ist schon ein kleiner Lausbub geworden.
Danke sag ich allen Lieben, die mir Glückwünsche geschrieben, mich auf dieser Welt empfingen mit tausend wunderbaren Dingen: Windeln, Hemdchen, Hosen, Lätzchen, Pulli, Rosen, Rassel, Ball und Kuschelbär, und noch vieles vieles mehr. Was das Baby-Herz begehrt, habt ihr alle mir beschert.
Ein grosses Ereignis liegt hinter uns. Mit der Geburt von (Name Kind) ging ein Herzenswunsch in Erfüllung. Wir hätten nie gedacht, dass ihr ihm einen solch grossartigen Empfang bereitet. Dass er mit so vielen guten Wünschen, persönlichen Worten, wertvollen Besuchen und zahlreichen Überraschungen willkommen geheissen wurde, hat uns sehr berührt. Mittlerweile hat sich in unserem Familienleben wieder der Alltag eingependelt. (Name Kind) hat sich prächtig entwickelt und bereitet uns unbeschreiblich viel Freude. Eine Familie zu sein ist schön. Dass wir einander haben, ist unser grösstes Glück!
Ein kleines Kind ist ein Wunder des Lebens, eine Quelle der Freude, ein wahrer Segen und ein Geschenk Gottes. Wir sind so dankbar, dass Du da bist...
Für die guten Wünsche und viele Geschenke zur Geburt unserer Tochter/unseres Sohnes möchten wir uns recht herzlich bedanken.
Herzlichen Dank für die wunderschönen Geschenke und die lieben Glückwünsche anlässlich der Geburt von (Name Kind). Wir alle haben uns sehr darüber gefreut!
Jetzt bin ich schon 1 Jahr alt und durfte bereits meinen ersten Geburtstag feiern. Dies war ein sehr spannendes und aufregendes Jahr. Mein Mami, mein Papi und ich haben uns schon gut kennen gelernt und dies funktioniert sehr gut. Wir können uns nicht mehr vorstellen, wie es ohne einander war. Zu meiner Geburt habe ich viele tolle Geschenke erhalten. Ich möchte mich für die schönen Spielsachen, Büechli, Kleidli, Stofftierli, Batzen für mein Kässeli und alle lieben Worte und guten Wünsche ganz recht herzlich bedanken.
Noch klein an Länge und Gewicht, kaum jemand kennt schon mein Gesicht. Doch hat's in meinem kurzen Leben für mich schon recht viel Post gegeben. Handgestricktes, Geld und Blumenpracht, Modisches für Tag und Nacht, Kinderspielzeug, liebe Zeilen. Drum werd' ich mich jetzt beeilen, allen herzlich Dank zu sagen, die mich auf Händen tragen.
Schaflose Nächte, volle Windeln, Babyfläschchen überall, ein Ausflug ist wie ein Umzug. Dennoch halten wir das Glück in den Armen. Danke für die lieben Glückwünsche und zahlreichen Geschenke.
Sig's es Finkli oder es Büechli, es Chärtli oder es Bsüechli, es Hösli oder es Söckli, Sig's es Nötli oder es Fränkli, es Bärli oder es Elefäntli, oder süscht es härzigs Gschänkli... Mir säge vo ganzem Härze: Danke!
Über die lieben Besuche, die herzlichen Glückwünsche und die vielen wunderschönen Geschenke zur Geburt von (Name Kind) haben wir uns sehr gefreut. Wir sind dankbar und glücklich.
(Name des Babys) - klein genug, um ihn/sie mit einer Hand zu halten und doch gross genug, um unser Leben zu füllen.
50% Mama, 50% Papa und ganz viel Wunder!
A wonderful gift, so precious and sweet. Our hearts are full, our lives complete.
Ab heute helfe ich meinem grossen Bruder Name bei der Erziehung meiner Eltern!
Ab sofort erreicht Ihr mich unter meiner neuen Anschrift: Kinderzimmer der Familie (Name) Über meinen Umzug freuen sich (Namen der Eltern)
Ab sofort helfe ich meinem Bruder/meiner Schwester bei der Erziehung unserer Eltern.
Ach ja, meine Schwester, mein Bruder heisst (Name des Kindes), ist so schwer wie 30 Tafeln Schokolade (3000 g) und 2 cm länger als mein Lieblingsplüschhase (48, 5 cm). Sie/Er ist am 5. August 20xx zur Welt gekommen und hält uns alle schon ganz schön auf Trab, aber wir geniessen es alle!
Als du geboren wurdest, war ein regnerischer Tag. Aber es war nicht wirklich Regen, sondern der Himmel weinte, weil er einen Stern verloren hatte.
Antoine de Saint-Exupéry
Another miracle has happened, so wonderful and true, a (second) child has been given to us, so precious and so new!
Another tiny angel sent from above has come to fill our hearts with love
Aus dem Bauch endlich in unseren Armen!
Bevor wir Dich empfingen, haben wir Dich ersehnt. Bevor Du geboren wurdest, liebten wir Dich bereits. Du warst noch keine Stunde geboren, da wären wir schon für Dich gestorben. Das ist das Geheimnis der Liebe.
Da werden Hände sein, die Dich tragen und Arme, in denen Du sicher bist, und Menschen, die Dir ohne Fragen zeigen, dass Du willkommen bist.
Das Glück eines Kindes beginnt, lange bevor es geboren wird, im Herzen von zwei Menschen, die einander sehr gern haben.
Phil Bosmans
Das grösste Glück eines Kindes ist das Bewusstsein, geliebt zu werden.
Don Bosco
Das Herz eines kleinen Kindes ist wie das Herz Gottes.
Chinesisches Sprichwort
Das Schönste auf der Welt ist umsonst und doch unbezahlbar. Schön, dass du da bist.
Das Schönste und Kostbare auf aller Welt können wir uns nicht verdienen, wir können es nur geschenkt bekommen.
Das wirklich Schwierige an der Kindererziehung ist, sich selbst an die ganzen Regeln zu halten.
Den Entschluss, ein Kind in die Welt zu setzen ist keine Kleinigkeit. Es bedeutet, dass man fortan sein Herz ausserhalb seines Körpers herumlaufen lassen muss.
Denn wir können die Kinder nach unserem Sinn nicht formen. So wie Gott sie uns gab, so muss man sie haben und lieben. Sie erziehen auf's Beste und jeglichen lassen gewähren, denn der eine hat die, der andere andere Gaben. Jeder braucht sie und jeder ist doch nur auf eigene Weise gut und glücklich.
Johann Wolfgang von Goethe
Der Trunk, dessen man nie müde wird, ist Wasser; die Frucht, derer man nie müde wird, ist ein Kind.
Indisches Sprichwort
Die Geburt eines Kindes ist ein Wunder, es bedeutet neue Hoffnung für unsere Welt.
Die Geburt eines Kindes ist wie der Beginn der Blütezeit einer Blume. Etwas Einzigartiges beginnt zu leben und mit Freude und ein wenig Wehmut ist zu sehen, wie das, was da beginnt, jeden Tag in sich aufnimmt, als wäre es der erste und gleichsam der letzte.
Margot Bickel
Die Kinder sind die wirklichen Lehrmeister des Lebens.
Peter Rosegger
Die Zeit des Wartens ist vorbei und mit einem Freudenschrei ein kleines Wesen kam zur Welt. Wir hoffen, dass es ihm gefällt!
Doppelt so viel Hunger, doppelt so viel Geschrei, doppelt so viele Windeln, doppelt so viel Freude!
Doppelt-gemoppelt - Zwillinge. Doppelte Freude, doppeltes Glück, gegebene Liebe kommt doppelt zurück.
Doppelter Lärm und doppelter Spass - Der Himmel sandte uns zwei kleine Stars!
Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: Die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder.
Dante Alighieri
Du bist das Wunder, Du bist das Glück, Du bist unser Leben.
Du bist der Mittelpunkt in unserem Paradies.
Du bist ein Wunder für die Menschen, die dich herbeigesehnt und freudig erwartet haben. Du bist ein Wunder für die Menschen, die dich in die Arme nehmen und dich von Herzen lieben.
Du kleines Bündel Wunder liegst neben uns, atmest unendliche Liebe in uns hinein. Der Traum weicht der Wirklichkeit und gewinnt an Zauberhaftigkeit.
Du machst unser Glück vollkommen!
Du schlummerst, feiner Knabe, du meiner Freuden Kind, so sanft in meinen Armen, die deine Welt noch sind. Nun wachst du auf, du lächelst, ich blicke wonnenreich in deines Vaters Augen und in mein Himmelreich.
Adalbert von Chamisso
Durch ein Kind wird aus dem Alltag ein Abenteuer, aus Sand eine Burg, aus Farben ein Gemälde, aus einer Pfütze ein Ozean, aus Plänen Überraschungen und aus Gewohnheiten Leben.
Eh man auf diese Welt gekommen und noch so still vorlieb genommen, da hat man noch bei nichts was bei; man schwebt herum, ist schuldenfrei, hat keine Uhr und keine Eile und äusserst selten Langeweile. Allein, man nimmt sich nicht in Acht, und schlupp! ist man zur Welt gebracht.
Wilhelm Busch
Ein Baby ist ein Engel, dessen Flügel schrumpfen, während die Beine wachsen.
Französisches Sprichwort
Ein Baby ist ein Geschenk des Himmels: Es trägt noch das Strahlen der Sonne im Gesicht, den Glanz der Sterne in den Augen, und das Schmunzeln des Mondes auf den Lippen.
Barbara Schniebel
Ein Baby kam hereingeflogen, zu uns in diese graue Welt. Der Sonnenschein ist eingezogen, das ist viel mehr als Gut und Geld.
Ein Baby lässt die Liebe stärker, die Nächte kürzer, das Guthaben kleiner, das Heim glücklicher, die Vergangenheit blasser und die Herzen grösser werden!
Ein Kind füllt einen Platz in Deinem Herzen, von dem Du nie wusstest, dass er leer war.
Ein Kind ist beginn aller Dinge, Wunder, Hoffnung und ein Traum von Möglichkeiten.
Ein Kind ist ein Buch, das wir lesen und in das wir schreiben sollten.
Peter Rosegger
Ein Kind ist eine sichtbar gewordene Liebe.
Novalis
Ein Näschen, ein Köpfchen, zehn niedliche Zehen, rundum ein Geschöpfchen, so süss anzusehen. Ein Mündchen zum Saugen, zartseidiges Haar, zwei staunende Augen, ein Traum wurde wahr.
Ein Näschen, zehn niedliche Zehen und Fingerchen, ein Mündchen so klein und Haare so fein, Bäckchen rosa zart, zwei Äugelein staunend, einfach ein rundum zauberhaftes Geschöpf, unser Traum wurde Wirklichkeit.
Ein neugeborenes Baby ist wie der Anfang aller Dinge: Es ist Staunen, Hoffnung, Traum aller Möglichkeiten.
Eda J. LeShan
Ein strahlender Stern ist vom Himmel gefallen und trägt nun den zauberhaften Namen...
Eine kleine Hand greift nach der grössten Liebe!
Eine Welt ohne Kinder ist wie ein Himmel ohne Sterne!
Endlich kann es jeder Wissen: Unter (Name der Mutter) Pulli war keine Kissen! Sie hat sich auch nicht dick gefressen, sondern da hab ich gesessen!
Engel sollen Dich beschützen und begleiten.
Es gibt Momente im Leben, die auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber verlieren.
Es gibt nichts, das höher, stärker, gesünder und nützlicher für das Leben wäre als eine gute Erinnerung aus der Kindheit, aus dem Elternhause.
Fjodor Dostojewski
Es ist ein Wunder, sagt das Herz. Es ist eine grosse Verantwortung, sagt der Verstand. Es ist viel Sorge, sagt die Angst. Es ist eine enorme Herausforderung, sagt die Erfahrung. Es ist das grösste Glück, sagt die Liebe. Es ist unser Kind, sagen wir. Einzigartig und kostbar. Willkommen im Leben!
Es ist Liebe, die Gestalt angenommen hat, Glück das den Atem nimmt, Zärtlichkeit, für die es keine Worte gibt. Eine kleine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man vergessen hat.
Es kommt nicht darauf an, wie lange man wartet, sondern auf wen man wartet!
Es Mühli meh, was macht das us, es Härzli meh, bringt Glück is Hus.
Fristlose Kündigung! Mir (Name des Kindes) wurde am XY um XY Uhr nach 9 monatigem Aufenthalt meine 1-Zimmer-Wohnung mit Vollpension wegen mietwidrigen Verhaltens (habe ständig gegen die Wand getreten) gekündigt. Ich bin allerdings sehr gerne ausgezogen, denn die Räumlichkeit war für meine Grösse von 48 cm und für mein Gewicht von 3210 g viel zu klein. Ab sofort erreichst Du mich unter meiner neuen Adresse im Kinderzimmer bei Mami und Papi.
Für eine Zeit halten wir Deine kleinen Hände fest, Dein kleines Herz aber ein Leben lang!
Für einen Augenblick hält der Himmel den Atem an. Ein neuer Stern erstrahlt. Das Schönste auf der Welt ist umsonst und doch unbezahlbar.
Für einen Moment hielt der Himmel den Atem an und ein neuer Stern erstrahlte.
Glück ist, sein Kind zu lieben. Das grösste Glück jedoch ist von seinem Kind geliebt zu werden.
Glück kann man nicht kaufen. Es wird geboren.
Grossartig und wundervoll, unerklärlich ... einfach toll, wenn Leben aus dem Nichts entsteht, ein "neuer" Mensch auf Erden geht. Sprachlos macht uns diese Kraft, die uns ein neues Leben schafft, die uns ein kleines "Du" geschenkt und unseren Blick nach innen lenkt.
Grosse Dinge beginnen oft klitzeklein.
Heiss ersehnt und lang geplant - doch so schnell, wer hätt's erahnt! Jetzt ist die Dreisamkeit komplett, bei (Familienname) steht ein 3. Bett!
Herzlich Willkommen hier auf Erden, ich wünsche Dir alles Gute mein Kind. Möge Dein Leben ein glückliches werden, so glücklich wie Deine Eltern jetzt sind.
I am not special, i am limited edition
Ich habe keine Macken das sind Special Effects.
Ich schmeiss alles hin und werd Schwester.
Ich war die ganze Nacht auf, um meine Eltern wach zu halten! Ich bin fix und fertig.
Ich wünsche Dir einen Weg, den Du gerne gehst. Einen Weg, dessen Steine Du nicht spürst und den Du leichten Fusses beschreiten kannst. Ich wünsche dir einen Weg, der nicht endlos ist, einen Weg, auf dem Du ein Ziel vor Augen hast - ein Ziel, das Dich erfüllt.
Ich wünsche dir: dass du liebst, als hätte dich noch nie jemand verletzt, dass du tanzt, als schaute niemand zu, dass du singst, als würde niemand zuhören, dass du lebst, als wäre das Paradies hier auf Erden.
Im Menschenleben ist es wie auf der Reise. Die ersten Schritte bestimmen den ganzen Weg.
Arthur Schopenhauer
It's twice as nice!
Ja, jetz bini au uf dere Ärde und möcht es glücklichs Mönschli wärde
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben.
Herrmann Hesse
Jeder Mensch ist einzigartig. Es gibt ihn keine zweites Mal. Nicht in der Vergangenheit und nicht in der Zukunft.
Berthold Brunnputz
Jedes neugeborene Kind bringt die Botschaft, dass Gott sein Vertrauen in die Menschheit noch nicht verloren hat.
Rabindranath Tagore
Jetzt haben wir zwar weniger Zeit, weniger Platz und kürzere Nächte, dafür 50 cm mehr Freude und 3100 g mehr Glück!
Die Kinder kennen weder Vergangenheit noch Zukunft, und - was uns Erwachsenen kaum passiert - sie erfreuen sich der Gegenwart.
Jean de La Bruyère
Kinder sind das Karussell unseres Lebens, denn ohne sie bewegt sich nichts.
Kinder sind das lieblichste Pfand der Ehe, sie binden und erhalten das Band der Liebe.
Martin Luther
Kinder sind der grosse Reichtum unseres Lebens. Sie sind wie kleine Sonnenstrahlen, die täglich unseren Weg erhellen.
Kinder sind die Brücke zum Himmel.
Aus Persien
Klein, aber nicht von schlechten Eltern!
Kleine Füsse, kleine Hände, kleiner Kopf und kleiner Bauch. Schreist durch Türen und durch Wände, und durch unsre Herzen auch.
Maisada Manet
Kleine Kinder sind das Lächeln Gottes.
Manfred Poisel
Kleine Prinzessin! Kleiner Prinz! Du bist Wunsch, Hoffnung, Traum und Liebe. Begleiten werden wir Dich mit viel Fürsorge Dein ganzes Leben!
Kommt irgendwo ein Kind zur Welt, ein Engel sich daneben stellt und Tag für Tag und Nacht für Nacht ein Leben lang es nun bewacht.
Lange auf Dich gehofft, lange auf Dich gewartet und für immer werden wir Dich mit Liebe und Schutz begleiten.
Längst in unser Herz, jetzt auch in unsere Arme geschlossen.
Liebe ist nicht nur ein grosses Wort, sie trägt auch einen zweiten Namen: (Name des Kindes)
Liebes Schwesterlein, liebes Brüderlein, Wenn Du folgende Spielregeln beachtest, werden wir gut miteinander auskommen: 1. Mami und Papi gehören Dir zu maximal 50%, 2. In der Badewanne sitzt Du immer auf der Stöpselseite, 3. Sollte Mami oder Papi einmal böse mit mir sein, so hälst Du immer zu mir, 4. Ich werde Dich immer beschützen, dafür stellst du mir Deine Freundinnen vor, 5. Ich bin immer der Boss, fang also ja nicht gleich an zu heulen.
Looking forward to the excitement and fun, announcing the birth of our wonderful son!
Manches beginnt gross, manches klein, und manchmal ist das Kleinste das Grösste.
Manchmal nehmen die kleinsten Dinge in unserem Herzen den grössten Platz ein.
Mit den Kindern muss man zart und freundlich verkehren. Das Familienleben ist das beste Band. Kinder sind unsere besten Richter.
Otto v. Bismarck
Mit Dir wissen wir, was wir immer vermisst haben.
Mit einer Grösse von XX und einem Gewicht von XX gab uns am XX.XX.XX um Geburtszeit Gott seinen schönsten Engel.
Mit einer Weisheit, die keine Träne kennt, mit einer Philosophie, die nicht zu lachen versteht, und einer Grösse, die sich nicht vor Kindern verneigt, will ich nichts zu tun haben.
Khalil Gibran
Mit jedem neugeborenen Kind geht eine kleine Sonne auf.
Irmgard Erath
Mit Kindern vergehen die Jahre wie im Fluge, doch Augenblicke werden zu Ewigkeiten.
Jochen Mariss
Mit viel Liebe haben wir auf Dich gehofft, mit viel Liebe haben wir auf Dich gewartet, und mit viel Liebe wollen wir Dich begleiten!
Neues Leben ist im Haus , da sieht die Welt viel schöner aus. Das Baby soll viel Freude machen, soll heiter sein, soll immer lachen. Gesegnet sein mit vielen Gaben, und eine schöne Zukunft haben.
Neun Monate habe ich Mama gequält ... jetzt ist Papa dran!
Niemand hat Dein Gesicht, niemand hat Deine Stimme, niemand hat Deine Fingerabdrücke und niemand bringt uns das Glück so nah wie Du. Du bist einzigartig und zauberhaft!
Noch nie haben wir einen Augenblick sehnlicher erwartet. Noch nie haben wir einen Augenblick befreiter erlebt. Noch nie haben wir einen Augenblick tiefer geliebt. Noch nie haben wir einen Augenblick herzlicher geschenkt. Noch nie haben wir einen Augenblick ehrlicher gedankt.
Ohne Kinder wäre die Welt eine Wüste.
Jeremias Gotthelf
Schön ist alles, was Himmel und Erde verbindet: der Regenbogen, die Sternschnuppe, der Tau, die Schneeflocke - doch am schönsten ist das Lächeln eines Kindes.
Schön ist, was man mit Liebe betrachtet!
Sehnlichst erwartet bist Du. Du hast den Atem des Lebens aufgenommen und mit Deinem ersten Schrei unsere Herzen tief bewegt. Du bist ein Wunder. Du bist Wunsch, Geschenk und Erfüllung!
Sie (Er) ist erst wenige Tage alt aber sie (er) hinterlässt schon tiefe Spuren in unseren Herzen!
So wuchsen wir zusammen, einer Doppelkirsche gleich. Zum Schein getrennt, doch in der Trennung eins.
William Shakespeare
Splitternackt und ohne Geld, kam ich auf diese grosse Welt. Apartment hin - Apartment her, mir wars zu eng, ich wollt nicht mehr. Der Papa stand der Mama bei, als ich tat den ersten Schrei. Nun gehn bei ihnen auf Schritt und Tritt, zwei winzig kleine Füsse mit.
Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren.
Suchmaschine mit 4 Buchstaben? MAMA
Tiny fingers, tiny toes, little itty, bitty clothes. Dresses, dolls, hair in curls, guess what... it's a Girl!
Twinkling eyes, so bright, so new.
Unser Glück ist perfekt und wir sind eine kleine Familie geworden. Von nun an wird helles Kinderlachen unser Leben erfreuen und unser Haus mit neuer Liebe füllen.
Unser Glück wiegt xxxx g und ist xx cm lang. Es wird von nun an jeden Tag wachsen!
Unser Warten wurde doppelt belohnt.
Vier Füsse, gross bis mittelklein gingen lange Zeit allein. Doch nun gehen auf Schritt und Tritt zwei winzig kleine Füsschen mit.
Von Engeln beschützt mit sicherem Geleit kamst du zu uns in nacktem Kleid. Jetzt bist du da du kleiner Held, ein Sonnenstrahl mehr auf dieser Welt.
Was eine Kinderseele aus jedem Blick verspricht, so reich ist doch an Hoffnung ein ganzer Frühling nicht!
Hoffmann von Fallersleben
Was ist ein Kind? Ein Kind ist, was das Haus glücklicher, die Liebe stärker, die Geduld grösser, die Hände ruhiger, die Nächte kürzer, die Tage länger und die Zukunft heller macht.
Was wir in dem Moment empfanden als wir Dich das erste Mal sahen können wir nur schwer beschreiben... Wie beschreibt man das grösste Glück auf Erden? Jetzt wissen wir es! Wir nennen es (Name des Kindes)
We proudly announce our son/daughter to you!
Wenn aus Wunsch Leben wird, so ist es die Erfüllung der Liebe.
Wenn ein Stern vom Himmel fällt, erblickt ein Kind das Licht der Welt.
Wenn es um Grösse geht, ist sie (er) sehr klein. Wenn es um Liebe geht, ist sie (er) die Grösste!
Wenn Träume Hand und Fuss bekommen und aus Wünschen Leben wird, dann kann man wohl von einem Wunder sprechen.
Wer Freude geniessen will, muss sie teilen. Das Glück wurde als Zwilling geboren.
Lord Byron
Wer sagt, es gibt sieben Wunder auf dieser Welt, hat noch nie die Geburt eines Kindes erlebt. Wer sagt, Reichtum ist alles, hat nie ein Kind lächeln gesehen. Wer sagt, diese Welt sei nicht mehr zu retten, hat vergessen, dass Kinder Hoffnung bedeuten.
Honoré de Balzac
Wie ein Wunder liegst du neben uns, liebst und atmest Zauber in uns hinein. Manchmal übertrifft die Wirklichkeit den Traum.
Windeln wechseln, viel Geschrei, Hunger, meistens nachts um drei, Fieber, Bauchweh, Zähne kommen, unsre Freiheit wird genommen.
Wir haben zwar nicht alles, was wir wollen. Aber zusammen sind wir alles, was wir brauchen.
Wir haben; weniger Geld, weniger Platz, weniger Schlaf, weniger Freizeit - aber dafür 10 Pfund mehr Glück!
Wir hätten uns einen Porsche kaufen oder 50 Mal in Urlaub fahren können. Aber wir wollten schlaflose Nächte und Legobausteine im Wohnzimmer.
Wir reichen dir unsere Hände, in unseren Armen bist Du sicher. Wir lieben Dich ohne zu Fragen und zeigen Dir, dass Du willkommen bist.
Wir wissen, dass der Mond am Himmel steht. Wir wissen, dass die Erde sich um die Sonne dreht. Wir haben uns das nicht ausgedacht, und so wir hüten von jetzt an Tag und Nacht, unser grösstes Wunderwerk... Dein Leben!
Wir wurden doppelt beschenkt!
Wo Anmassung mir wohlgefällt? An Kindern: Denen gehört die Welt.
Johann W. von Goethe
Wo Kinder sind, da ist ein goldnes Zeitalter.
Novalis
Zehn kleine Finger, zehn kleine Zehen. Es ist ein Wunder und jeder kann es sehn.
Zuerst hatten wir uns. Dann bekamen wir Dich. Nun haben wir alles!
Zum Leben geboren, dem Glück anvertraut. Der Zukunft versprochen, die niemand durchschaut.
Zwei auf einen Streich! Wir Eltern sind total entzückt, unsere Babys haben das Licht der Welt erblickt. Nach langem Warten, können wir euch jetzt verraten, ein süsses Pärchen haben wir nun, und alle Hände voll zu tun. Wir freuen uns über die Geburt unserer Zwillinge.
Zwei Babys wurden uns gebracht, zwei Wunder uns zum Geschenk gemacht!
Zwei Bündel voll Glückseligkeit kamen zu uns auf Erden, um zärtlich in Geborgenheit von uns geliebt zu werden.
Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Elternbekommen: Wurzeln und Flügel.
J. W. von Goethe
Zwei kleine Füsse bewegen sich fort, kleine Ohren, sie hören jedes Wort, ein kleines Wesen mit Augen, die sehen, das ist die Schöpfung, sie lässt uns verstehen. Zwei kleine Arme, zwei Hände dran, ein Wunder, was man sehen kann. Wir wissen nicht, was das Leben dir bringt, aber wir werden alles daran setzen, dass Vieles gelingt.
Zwei kleine Sterne fielen vom Himmel und bringen von nun an jede Sekunde unseres Lebens zum Leuchten.
... und noch was: macht euch die Geschenkesuche nicht zur Qual, Geld ist für uns die beste Wahl!
Ach eins noch, ganz am End´ gesprochen, fehlen uns zum Glück noch Flitterwochen. Doch nach so´nem grossen Fest, bleibt uns vom Geld nur noch ein Rest. Drum wollt ihr uns gern etwas schenken, so tut was ins Kuvert, ohne Bedenken.
Alle, die was möchten schenken, bitten wir doch zu bedenken, dass unser Haushalt ist komplett. Daher wäre es ganz nett, wenn Ihr folget unsren Wünschen nach viel Scheinen oder Münzen. Denn viele Wünsche haben wir noch, doch im Sparstrumpf ist ein Loch.
Denkt an unser Kapital, dann wird das Schenken nicht zur Qual!
Denkt ihr über Geschenke nach? Mit diesen schwierigen Gedanken möchten wir euch nicht allein lassen. Deshalb haben wir eine Geschenkliste zusammengestellt. Unsere Trauzeugin (Name, Kontakt) hilft gerne weiter.
Der Gartenplan, der steht schon lang und bald ist auch schon ein Graben dran. Doch Pflastersteine sind recht schwer, drum schenkt uns lieber ein Kuvert.
Findet ihr keinen Schlaf mehr und plagt euch die Frage: "Was wär' für die Zwei bloss die passende Gabe. Die haben schon alles, was kann man noch schenken?" So bitten wir höflich dabei zu bedenken: Unsere Wohnung ist schön, doch leider zu klein. Ein eigenes Haus soll es möglichst bald sein. Doch Haus und Hochzeit - das wird teuer, drum helft uns, schenkt Bares für's neue Gemäuer.
Geschenke ? Wir wünschen uns noch dies und das, bei ......... könnt ihr sehen was. Dort steht ein Geschenketisch befüllt mit Sachen, die uns grosse Freude machen.
Kommt die Frage nach Geschenken, so bitten wir zu bedenken, dass wir in unseren jungen Jahren, noch nicht viel Zeit hatten zu sparen.
Liebe Gäste seid so nett, unser Haushalt ist komplett. Wollt Ihr uns eine Freude machen, lasst unser Sparschwein lachen.
Liebe Gäste, lasst Euch sagen, Pakete braucht Ihr nicht zu tragen, auch braucht ihr nicht zu laufen, um Geschenke einzukaufen. Denn unser Hausstand der ist voll, drum fänden wir es richtig toll, ein Kuvert mit etwas drin, macht uns Freude und hat Sinn.
Liebe Gäste, unser Plan: wir möchten in die Ferne fahr'n. Drum: falls euch kein Geschenk einfällt, schenkt uns einfach Flittergeld!
Mäuse ohne Fell. Kohle ohne Staub. Unverbrannte Asche. Moos ohne Laub. Kröten, die nicht quaken. Schotter, den man zählt. Wer solche Wunder über hat: Wir wünschen uns Geld.
PS: Beim Kaufhaus ....... steht ein Geschenketisch bereit, aber der Schlitz vom Sparschwein ist auch recht breit.
Tipps für Geschenksuchende: Schlecht: Bettwäsche, Kaffeemaschinen, Geschirr und Vasen (haben wir viel zu viel) Gut: Kohle, Knete, Asche, Mäuse, gebündeltes Bares (haben wir viel zu wenig)
Über Geschenke denkt ihr nach? Die Reisekasse liegt noch brach ...
Um mit der Tür ins Haus zu fallen... Unser Geschmack ist sehr ausgefallen. Drum lasst das Aussuchen lieber sein, schaut besser mal beim "Kaufhof" rein. Ab April steht dort ein Tisch bereit, aber der Schlitz von unserem Sparschwein ist auch recht breit!
Unser Haushalt ist bereits komplett, daher fänden wir es sehr nett, wenn ihr nichts kauft, was Schränke füllt, stattdessen etwas gebt, womit sich Träume leben liessen, die ohne euch sonst weiterschliefen.
Unser Haushalt ist komplett, darum wäre es sehr nett, wenn ihr an unsere Zukunft denkt und uns für's Sparschwein Futter schenkt.
Unser Heim ist klein, passt nichts mehr rein, drum schenkt uns keine schönen Sachen, lasst lieber unser Sparschwein lachen.
Was schenkt man nur, denkt Ihr nun prompt, wir freuen uns, wenn Ihr einfach kommt.
Was sollen wir schenken? Dies wollt Ihr bestimmt noch wissen, ja, im Haushalt tun wir nichts vermissen, drum liebe Leute seid so nett, würdet ihr uns was für´s Sparschwein schenken, dann werden wir auf unserer Hochzeitsreise an euch denken.
Was wir noch sagen wollten, an Tisch, Stuhl und Licht, fehlt es unserer Wohnung nicht. Blumenstock, Regendach und Schmusekissen, wenig gibt es, was wir noch vermissen. Du bist zu unserer Hochzeit eingeladen und weisst, was wir schon alles haben? Überleg' nicht lang, sondern denke dran, dass man von Geld nie genug haben kann.
Wer meint, er möchte uns was schenken, braucht nicht lange nachzudenken. Ihr könnt uns eine Freude machen, Lasst einfach unser Konto lachen. Bringt auch noch gute Laune mit, dann wird das Fest ein Riesenhit.
Wer sich fragt: "Was soll ich kaufen?" muss sich nicht die Haare raufen. Lasst Teller, Tassen, Töpfe sein und steckt uns was ins Kuvert hinein!
Wir haben nen ausgefallenen Geschmack, drum Leute seid auf Zack: Schenkt uns keinen Plunder, macht lieber unser Sparschwein runder!
Wir haben nicht nur Tisch und Bett, auch unser Haushalt ist komplett. D'rum müsst ihr euch die Stirn nicht runzeln, lasst lieber unser Sparschwein schmunzeln.
Wir müssen euch noch schnell etwas sagen: Nicht des Schenkens wegen seid ihr eingeladen. Kommt mit guter Laune und viel Zeit, dann macht ihr uns die grösste Freud. Wollt Ihr uns trotzdem etwas schenken, könnt Ihr an unser Sparschwein denken!
Wir sind jung und brauchen das Geld - deshalb würden wir uns als Hochzeitsgeschenk über einen Zuschuss zu unseren Flitterwochen sehr freuen!
Wir wissen längst, dass wir uns lieben und schweben auf Wolke sieben. Doch was uns nicht vom Himmel fällt, ist ein kleines bisschen Geld.
Wir wissen, dass euer Kommen bereits das grösste Geschenk ist, da wir uns nichts besseres vorstellen können, als mit euch diesen Tag zu feiern. Falls ihr an ein Geschenk denken solltet, würden wir uns vor allem über eine bescheidene Beteiligung an unserer Hochzeitsreise erfreuen.
Wir wollen nicht, dass ihr euch plagt und schwer an den Geschenken tragt, Wir bitten drum, macht es euch leicht, ein Kuvert mit Inhalt reicht.
Zum Hausstand bitte keine Gaben, weil wir bereits alles haben. Will trotzdem jemand etwas schenken, solltet an Geld vielleicht Ihr denken.
Zur Geschenkefrage möchten wir sagen, dass ihr uns die grösste Freude macht, wenn ihr mit uns feiert. Wer trotzdem etwas geben möchte, der findet auf unserem Hochzeitstisch im Kaufhaus ... viele Geschenkideen, mit denen ihr uns überraschen könnt.
Zur Hochzeit ist das Schenken Sitte. Wir haben deshalb eine Bitte. Vom kleinen Löffel bis zum Bett ist unser Hausstand schon komplett. Für diesen alten Brauch da tut's was für's Sparschwein auch. Auch Blumen könnt Ihr euch ersparen, weil wir gleich auf Urlaub fahren.
„Ja, ich will", hat sie gesagt nachdem ich die Frage hab gewagt.
Allein ist der Mensch ein unvollkommenes Ding. Er muss einen zweiten finden, um glücklich zu sein.
Blaise Pascal
Alles, worauf die Liebe wartet, ist die Gelegenheit.
Alter schützt vor Liebe nicht, aber Liebe vor dem Altern.
Coco Chanel
Am Grössten ist eine Liebe dann, wenn Sie unsere Seele anrührt und uns nach dem Besten streben lässt, dann entfacht sie ein Feuer in unseren Herzen, und bringt Frieden in unsere Seele...
Amor, gib mir diesen Pfeil, ich mach den Scheiss jetzt selbst.
Bei Dir bin ich zu Hause angekommen.
Bleibt in meiner Liebe. Das sage ich euch, damit meine Freude in euch bleibe und eure Freude vollkommen werde.
Johannes 15,9b.11
Blumen brauchen Sonnenschein und ich brauch Dich zum Glücklichsein.
Das Edelste an der Liebe ist das Vertrauen zueinander.
Julius Grosse
Das Gefühl braucht Opposition. Wenn man schon aus Liebe heiratet, sollten wenigstens die Eltern dagegen sein.
Hermann Bahr
Das gemeinsame Glück zweier Menschen ist nichts anderes als zwei kleine, nebeneinander geritzte Striche in die Unendlichkeit.
Robert Musil
Das Glück findet man am sichersten, indem man gemeinsam danach sucht.
Das grosse Glück in der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden.
Julie de Lespinasse
Das ist das Eigentümliche an der Liebe, dass sie sich niemals gleich bleiben kann. Sie muss unaufhörlich wachsen, wenn sie nicht abnehmen soll.
Das Schönste was wir entdecken können, ist das Geheimnisvolle.
Albert Einstein
Den grauen Alltag soll es für uns nicht geben, auf Wolken will ich mit Dir schweben. Für uns zählt der Moment, der Augenblick, in dem wir uns schenken Liebe und Glück.
Denn die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten.
Wilhelm Busch
Denn nur der ist reich, der geliebt wird und lieben darf.
Adalbert Stifter
Der Flügelschlag eines Schmetterlings kommt nicht der Zärtlichkeit nahe, mit der sich ein liebendes Paar begegnet.
Der Geist, der allen Dingen Leben verleiht, ist die Liebe.
Chinesisches Sprichwort
Der hat immer etwas zu geben, dessen Herz voll Liebe ist.
Aurelius Augustinus
Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln.
Der richtige Augenblick zum Glücklichsein - ist jetzt.
Rainer Kaune
Die Adresse bleibt die gleiche, die Bewohner auch, doch etwas ändert sich: ... (Namen) heiraten!
Die Ehe ist die wichtigste Entdeckungsreise, die der Mensch unternehmen kann...
Søren Kierkegaard
Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden.
Clemens Brentano
Die Liebe erträgt alles, sie glaubt alles, hält allem stand. Die Liebe hört niemals auf.
1. Korinther 13, 7-8
Die Liebe hemmet nichts, sie kennt nicht Tür noch Riegel und drängt durch alles sich. Sie ist ohn' Anbeginn, schlug ewig ihre Flügel und schlägt sie ewiglich.
Matthias Claudius
Die Liebe ist das einzige, was wächst, indem wir es verschwenden.
Ricarda Huch
Die Liebe ist das schönste Gefühl, das man empfindet, die Liebe ist, was zwei Menschen verbindet.
Die Liebe ist die stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kannn.
Mahatma Gandhi
Die Liebe ist ein Feuerzeug, das Herzchen ist der Zunder, und kommt ein kleines Flämmchen dran, so brennt der ganze Plunder.
Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht auf; sie verhält sich nicht ungehörig, sie sucht nicht das Ihre, sie lässt sich nicht erbittern, sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles. Die Liebe hört niemals auf.
Korinther 13,4 - 8
Die Liebe ist manchmal das trauerigste, oft das Schönste, aber immer das Wichtigste im Leben.
Die Liebe ist so unkompliziert wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Strasse.
Franz Kafka
Die Liebe ist wie das Leben selbst, kein bequemer und ruhiger Zustand, sondern ein grosses, ein wunderbares Abenteuer.
Gabriel Marcel
Die Liebe ist wie ein Puzzle. Manchmal dauert es, bis du das passende Teil findest, hast du es aber, gibst du es nie wieder her.
Die Liebe lebt von liebenswürdigen Kleinigkeiten.
Theodor Fontane
Die Männer mögen das Feuer entdeckt haben. Aber die Frauen wissen besser, wie man damit spielt.
Sarah Jessica Parker
Die tollsten und schönsten Dinge auf der Welt können weder gesehen noch berührt werden. Man muss sie mit dem Herzen fühlen.
Helen Keller
Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.
Pearl S. Buck
Die zweite Ehe ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung.
Samuel Johnson
Du bist die Melodie in meinem Herzen die nie verstummt und das Liebste mir ist!
Du bist nicht ALLES, aber ohne dich ist ALLES nichts.
Du bist... meine grosse Liebe, mein Glück, mein Leben, meine Zukunft.
Du hältst mich, ich halte dich, wir wollen den Weg gemeinsam gehen.
Du heiratest nicht jemanden, mit dem du leben kannst, du heiratest die Person ohne die du nicht leben kannst.
Ehe ist die wichtigste Entdeckungsreise, die der Mensch unternehmen kann.
Søren Kierkegaard
Eheleute, die sich lieben, sagen sich tausend Dinge, ohne sie zu sprechen.
Chinesische Weisheit
Ein Kuss ist die schönste Art, gemeinsam den Mund zu halten.
Ein Leben ohne Liebe ist wie ein Jahr ohne Sommer.
Schwedisches Sprichwort
Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean an Wille und Verstand
Blaise Pascal
Einander ans Herz wachsen, gemeinsam Wurzeln schlagen, von Luft und Liebe leben und Seite an Seite aufblühen.
Eine Ehe eingehen heisst: Kleine Dinge aufgeben, um grössere Werte zu besitzen.
Eine Ehe ist ein Bauwerk, das jeden Tag neu errichtet werden muss.
Andre Mauroi
Eine Ehe ist ein Bauwerk, das jeden Tag neu errichtet werden muss.
Andre Mauroi
Eine grosse Liebe braucht nicht viele Worte: Wir heiraten!
Einen Menschen lieben heisst, ihn so zu sehen, wie Gott ihn gemeint hat.
Dostojewskij
Einzeln sind wir Worte, zusammen ein Gedicht
Georg Bydlinski
Es gibt einen Tag, da geht man Seite an Seite der Zukunft entgegen und ein einfaches JA verschönert das ganze Leben.
Es gibt kein Rezept für die Liebe, nur gute Zutaten.
Französisches Sprichwort
Es gibt keinen Weg zum Glück, das Glück ist der schöne, holprige Weg, auf dem wir gehen, stolpern, tanzen.
Jochen Mariss
Es ist mit der Liebe auch wie mit andern Pflanzen: Wer Liebe ernten will, muss Liebe pflanzen.
Jeremias Gotthelf
Es ist Unsinn, sagt die Vernunft. Es ist was es ist, sagt die Liebe. Es ist Unglück, sagt die Berechnung. Es ist nichts als Schmerz, sagt die Angst. Es ist aussichtslos, sagt die Einsicht. Es ist was es, ist sagt die Liebe. Es ist lächerlich, sagt der Stolz. Es ist leichtsinnig, sagt die Vorsicht. Es ist unmöglich, sagt die Erfahrung. Es ist was es ist, sagt die Liebe.
Erich Fried
Frauen lieben die einfachen Dinge des Lebens - beispielsweise Männer.
Farrah Fawcett
Für Dich hole ich ins Dunkel das Licht, das sich sanft in Deinen Augen bricht. Trübe Gedanken will ich Dir vertreiben, wann immer Du mich brauchst, werde ich bei Dir bleiben.
Für die ganze Welt bist du irgendjemand! Aber für irgendjemand bist du die ganze Welt!
Erich Fried
Für unseren gemeinsamen Lebensweg wollen wir Gottes Segen erbitten.
Gebt Eurer Liebe Raum, lasst die Winde des Himmels zwischen Euch tanzen.
Khalil Gibran
Geliebt wirst du einzig, wo du schwach dich zeigen darfst, ohne Stärke zu provozieren.
Theodor W. Adorno
Gemeinsam alles tragen, die Freude und den Schmerz. Gemeinsam alles wagen, das bindet Herz an Herz. So sollt Ihr vorwärts schauen und so schaut Ihr zurück. Aus liebendem Vertrauen erwächst beständ'ges Glück!
Friedrich Morgenroth
Gesucht und gefunden - in Liebe verbunden
Gib nie etwas auf, an das du jeden Tag denken musst.
Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt.
Albert Schweitzer
Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich.
Hermann Hesse
Glück ist Liebe. Wir lieben einander und sind glücklich.
Glück ist, einen Weg gemeinsam gehen zu dürfen!
Heiraten heisst, seine Rechte halbieren und seine Pflichten verdoppeln.
Arthur Schopenhauer
Ich liebe dich nicht nur, weil du so bist wie du bist, sondern weil ich ich so bin wie ich bin, wenn ich bei dir bin.
Ich will dich heute - und morgen - und für den Rest meines Lebens.
If music be the food of love, play on.
William Shakespeare
Ihr sagt JA zu einem gemeinsamen Leben, in dem ihr zusammen neue Erfahrung macht, eure Stärken und Grenzen kennen lernt und gemeinsam euren Horizont erweitert.
Christian Morgenstern
Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, welche dem Leben seinen Wert geben.
Wilhelm von Humboldt
In der Liebe versinken und verlieren sich alle Widersprüche des Lebens. Nur in der Liebe sind Einheit und Zweiheit nicht in Widerstreit.
Rabindranath Tagore
In einer guten Ehe ist das DU für jeden von grösserer Bedeutung als das ICH und das WIR der Zweck allen Handelns.
Je grösser die Liebe, desto weiter und mannigfaltiger diese Welt.
Novalis
Jeder geliebte Mensch ist der Mittelpunkt eines Paradieses.
Novalis
Jeder hört die Musik anders - aber der gemeinsame Tanz ist wunderbar.
Jeder Mensch ist ein Engel mit nur einem Flügel, und wir können nur fliegen, wenn wir uns umarmen.
Jeder sieht ein Stückchen Welt, gemeinsam sehen wir die ganze.
Kein Berg ist zu hoch, kein Weg ist zu weit für die Liebe zu zweit!
Kein Wölkchen kann unser Glück mehr trüben. Wir heiraten heut, weil wir uns lieben.
Keiner ist so verrückt, dass er nicht noch einen Verrückteren findet, der ihn versteht.
Friedrich Nietzsche
Küsse sind das, was von der Sprache des Paradieses übrig geblieben ist.
Joseph Conrad
Lasst uns einander lieb haben, denn die Liebe ist von Gott.
1 Johannes 4,7a
Lebe jeden Moment, lache jeden Tag, Liebe unermesslich.
Liebe besteht nicht darin, dass man einander ansieht, sondern dass man gemeinsam in die gleiche Richtung blickt.
Antoine de Saint-Exupéry
Liebe gibt nichts als sich selbst und nimmt nichts als von sich selbst. Liebe besitzt nicht, noch lässt sie sich besitzen: denn die Liebe genügt der Liebe.
Khalil Gibran
Liebe heisst, sich im anderen wiederfinden und dann gemeinsam zu wachsen.
Liebe heisst: aufeinander zugehen, so weit wie möglich, einander Raum geben, so weit wie nötig. Und Tag für Tag miteinander wachsen, denn nur wenn wir zusammen wachsen, können wir auch zusammenwachsen.
Jochen Mariss
Liebe ist das grösste Abenteuer des menschlichen Herzens. Sie verändert alles, dein Denken und dein Tun, dein Fühlen und dein Sprechen. Dein ganzes Leben.
Liebe ist der angenehmste Zustand weiser Unzurechnungsfähigkeit.
Liebe ist die Schönheit der Seele.
Aurelius Augustinus
Liebe ist Licht, ohne einander zu blenden. Liebe ist einander nahe sein, ohne einander zu besitzen. Liebe ist Wärme geben, ohne einander zu ersticken. Liebe ist Feuer sein, ohne einander zu verbrennen.
Aurelius Augustinus
ohne einander zu verbrennen."
Phil Bosmans
Liebe ist, beim Aufwachen festzustellen, dass es kein Traum war.
Liebe ist, wenn aus einem ICH und DU ein WIR wird.
Liebe ist, wenn du jemanden in die Augen schaust und alles siehst was du brauchst.
Liebe ist, wenn jemand deine Welt auf den Kopf stellt und sie sich zum ersten Mal richtig anfühlt.
Liebe ist... wenn Küsse nicht nur die Lippen berühren, sondern auch das Herz!
Liebe ist... zusammen alt werden zu wollen.
Liebe setzt Energien frei, von denen man gar nicht wusste, dass man sie besitzt.
Liebe sieht nicht mit den Augen, sondern mit dem Herzen.
William Shakespeare
Love doesn't make the world go round, love is what makes the ride worthwhile.
Elizabeth Browning
Love is not only something you feel. It's something you do.
David Wilkerson
Love isn't blind; it just only sees what matters.
William Curry
Man hört immer von Leuten, die vor lauter Liebe den Verstand verloren haben. Aber es gibt auch viele, die vor lauter Verstand die Liebe verloren haben.
Jean Paul
Man ist glücklich verheiratet, wenn man lieber heimkommt als fortgeht.
Heinz Rühmann
Man muss immer tun, was man nicht lassen kann.
Johann Wolfgang von Goethe
Man sagt Liebe kommt und geht, aber die wahre Liebe bleibt.
Man schläft besser, wenn der Traum neben einem liegt.
Man sieht oft etwas hundert Mal, tausend Mal, ehe man es zum allerersten Mal wirklich sieht.
Christian Morgenstern
Man vergisst nie den Menschen, der einem gezeigt hat wie sich Liebe anfühlt.
Manchmal gibt es eine Verbindung zwischen zwei Menschen, die sich einfach nicht erklären lässt, mit keinem Wort. Nur mit einem Lächeln
Manchmal hast Du Glück und findest eine Seele, die zum selben Beat wie Deine tanzt.
Mein grösstes Glück besteht darin, in Deinem Herzen die Ruhe gefunden zu haben.
Mit Dir möcht' ich dem Regenbogen entgegengehen, dem Licht und der Sonne entgegensehen.
Mit Dir wird das Schwere leicht, das Trübe klar und das Enge weit. Aus Rabenschwarz wird Himmelblau, im Schatten geht die Sonne auf, ein Tropfen wird zum Ozean.
Momente des Glücks lassen sich in ein gemeinsames Wort kleiden: JA
Nach langen Jahren in wilder Ehe streichen wir freudig das „wilder" und trauen uns!
Nicht gesucht und trotzdem gefunden. So fangen meist die schönsten Geschichten an.
Nun bleiben aber Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die grösste unter ihnen.
1. Korinther 13,13
Nur der liebt, wer die Kraft hat, an der Liebe fest zu halten.
Theodor W. Adorno
Nur du und ich, nur wir beide, ganz allein wir zwei, das kann für immer so bleiben.
Oftmals reicht ein einziger Mensch, um deine Welt zum leuchten zu bringen.
Ohne dich ist mein Leben wie eine Wüste ohne Wasser, wie eine Nacht ohne Sterne, wie eine Suppe ohne Salz.
Richtig verheiratet ist erst der Mann, der jedes Wort versteht, das seine Frau nicht gesagt hat.
Alfred Hitchcock
Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden.
Christian Morgenstern
Seine Freude in der des anderen finden zu können, das ist das Geheimnis des Glücks.
Sie sind also nicht mehr zwei, sondern eins. Was aber Gott verbunden hat, das darf der Mensch nicht trennen.
Matthäus 19,6
Tatsächlich, ist es kaum zu fassen, wie gut die zwei zusammenpassen. Sie sind, das ist uns allen klar, fürwahr ein ideales Paar. Drum jubeln wir aus vollen Kehlen: Welch Glück, dass sie sich heut vermählen.
Über so vieles hat der Mensch Gewalt - nur nicht über sein Herz.
Und eines Tages sagt die Stimme deines Herzens klar und deutlich "Jetzt!", und nichts und niemand kann dich aufhalten.
Jochen Mariss
Und manchmal ist das gefährlichste Tier für einen Menschen der Schmetterling im Bauch.
Und wärst du eine Träne in meinen Augen, dann würde ich nicht weinen aus Angst dich zu verlieren.
Unser Leben ist schon Happy, aber ohne End, sondern der Anfang einer zauberhaften Familie.
Unsere grosse Liebe, sie braucht nicht viele Worte...Wir heiraten!
Unsere Liebe ist unser Glück, erarbeitet Stück um Stück. Wichtig ist sie zu pflegen, wir erbitten nun Gottes Segen.
Unsere Liebe kann keine Berge versetzen, noch Wunder vollbringen, doch sie ist unendlich tief und reicht für ein ganzes Leben.
Unsere Seelen haben sich berührt. Aus dieser Berührung entstand Liebe.
Vertrauen und Achtung, das sind die beiden unzertrennlichen Grundpfeiler der Liebe, ohne welche sie nicht bestehen kann.
Heinrich von Kleist
Voller Spannung erwartet, auf vielfachen Wunsch und doch aus eigenem Willen! Nach ... Tagen wilder Ehe wird unser Verhältnis legalisiert!
Wahre Liebe fordert nicht, wahre Liebe gibt, sie ist ein Entgegenkommen, ein Geben, aber auch ein Annehmen. Wahre Liebe ergreift nicht Besitz, sondern gibt Freiheit
Wahre Liebe gleicht dem Ring und der Ring hat kein Ende.
Was du suchst ist nicht auf den Gipfeln der Berge, nicht in den Tiefen der Meere, nicht in den Strassen der Städte, es ist in deinem Herzen.
Was ist Liebe? Eine Leidenschaft, die das Universum beiseite schiebt, um nichts zu sehen, als den geliebten Gegenstand.
Napoleon
Was wäre ein Traum ohne Erfüllung? Was wäre eine Reise ohne Ziel? Was wäre ein Leben ohne Dich? Bei Dir bin ich zu Hause angekommen!
Weich ist stärker als hart, Wasser stärker als Fels, Liebe stärker als Gewalt.
Hermann Hesse
Weil es Liebe ist... und weil Du es bist!
Welch eine himmlische Empfindung ist es, seinem Herzen zu folgen.
Johann Wolfgang von Goethe
Wenn Dir jemand nicht mehr aus dem Kopf geht, gehört er in dein Herz.
Wenn Du nicht bei mir wärst, so wäre es, als hätte der Himmel keine Sterne.
Wenn einer träumt, bleibt es ein Traum. Wir träumten gemeinsam, so wurde es Wirklichkeit.
Wenn ich dein bin, bin ich erst ganz mein.
Michelangelo
Wenn jemand einmal Deine Seele berührt hat, wirst Du immer wieder danach suchen, es erneut zu erfahren.
Wenn Liebe einmal gekeimt hat, treibt sie Wurzeln, die nicht mehr aufhören zu wachsen.
Antoine de Saint-Exupéry
Wenn man einander ehrlich liebt, so lässt man jeden für sich gelten. So wie er war, so wie er ist und so wie er sein wird.
Wenn sich zwei Herzen verbinden und sich so für immer finden, so besiegelt sei die Liebe und das Glück, für immer Stück um Stück.
Wenn zwei Menschen sich verlieben, gehört ihnen dieser Moment. Wenn sie sich entscheiden das Leben miteinander zu teilen, gehört ihnen die Zukunft.
Wenn zwei Personen eines Herzens sind, verwandelt sich selbst Lehm in Gold.
Chinesisches Sprichwort
Wer absolute Klarheit will, bevor er einen Entschluss fast, wird sich nie entschliessen.
Henri Fréderic Amiel
Wer den anderen liebt, lässt ihn gelten, so wie er ist, wie er gewesen ist und wie er sein wird.
Michel Quoist
Wir (ver)trauen uns...
Wir haben Vertrauen zueinander und die grosse Liebe gespürt und uns in ihr gefunden und sind schon jetzt für immer verbunden. Dieses Glück besiegeln wir und sagen JA vor Gott.
Wir müssen nicht. Wir brauchen nicht. Wir wollen einfach... HEIRATEN
Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel. Um fliegen zu können, müssen wir uns nur umarmen.
Luciano De Crescenzo
Wir sind verzaubert durch die Liebe und geniessen dieses Glück. Ewiglich wollen wir Sorge zu ihr tragen und darum werden wir das „JA" wagen.
Wir sollten viel öfter von ganzem Herzen etwas tun, das kein Ziel verfolgt, keine Eile hat und sich nicht lohnen muss.
Jochen Mariss
Wir wagen eines der letzten Abenteuer unserer Zeit... Wir heiraten!
Wo eine Seele die andere berührt, entsteht Liebe.
Wo liebend sich zwei Herzen einen, nur eins zu sein in Freud und Leid, da muss des Himmels Sonne scheinen und heiter lächeln jede Zeit.
Hoffmann von Fallersleben
You don't marry someone you can live with - you marry the person who you cannot live without.
Zueinander gefunden, Hindernisse überwunden, zueinander stehen, zusammen durch die Welt gehen. Mit euch unsere Liebe feiern, ja darauf freuen wir uns sehr!
Zusammen durch die Welt zu gehen ist schöner, als allein zu stehen. Und sich darauf das Wort zu geben ist wohl das Schönste im Leben.
Zusammen sind wir oft auf Reisen gegangen. Zusammen haben wir viel gesehen. Und zusammen, ja zusammen wollen wir bleiben und so gehen wir auf unsere grösste Reise.
Zwei Herzen, die zueinander gefunden haben, kann nichts mehr trennen. Sie werden zu gemeinsamen Wanderern in der Ewigkeit.
Zwei Seelen und ein Gedanke, zwei Herzen und ein Schlag.
Friedrich Halm
Ich wünsche dir zur Kommunion, dass Gott Vater und Gott Sohn beschützen dich mit Segen auf allen deinen Wegen. Dann wanderst fromm und glücklich du der gold`nen Himmelspforte zu.
Ernst Moritz Arndt
Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.
1. Brief des Johannes 4,16
Wenn ihr mich von ganzem Herzen suchen werdet, so will ich mich von euch finden lassen.
Jeremia 29,13
Lass dich durch nichts erschrecken und verliere nie den Mut; denn ich dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst.
Josua 1,9
So sagt Gott: Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir und will dich segnen.
1. Buch Mose 26,24
Danket dem Herrn; denn er ist freundlich und seine Güte währet ewiglich.
Psalm 106,1
Gott behüte deinen Ausgang und Eingang von nun an bis in Ewigkeit.
Psalm 121,8
Gott ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.
Psalm 23,1
Mein Herz ist fröhlich in dem Herrn.
1. Samuel 2,1
Gott sagt: Niemals werde ich dir meine Hilfe entziehen, nie dich im Stich lassen.
Josua 1,5b
Wer auf Gott hofft, wird von Güte umfangen.
Psalm 32,10b
Gott ist mein Licht und mein Wohl; vor wem sollte ich mich fürchten? Gott ist meines Lebens Kraft; vor wem sollte mir grauen?
Psalm 27,1
Herr, deine Güte reicht so weit der Himmel ist, und deine Wahrheit, so weit die Wolken gehen.
Psalm 36,6
Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt wird nicht wandeln in Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.
Johannes 8,12
Weise mir, Herr deinen Weg, dass ich wandle in deiner Wahrheit; Erhalte mein Herz bei dem einen, dass ich deinen Namen fürchte.
Psalm 86,11
Christus Jesus ist uns von Gott gemacht zur Weisheit und zur Gerechtigkeit und zur Heiligung und zur Erlösung.
1. Korinther 1,30
In uns selbst liegen die Sterne unseres Glücks.
Heinrich Heine
Gottes Segen möge Dich begleiten - heute, morgen und zu allen Zeiten.
Geh mit Gott in die Welt, geh mit ihm und seiner Liebe, weil Du überall von ihr umgeben bist.
Wir können die Kinder nach unserem Sinne nicht formen; so wie Gott sie uns gab, so muss man sie haben und lieben.
Johann Wolfgang von Goethe
Geh nicht nur die glatten Strassen. Geh Wege, die noch niemand ging, damit du Spuren hinterlässt und nicht nur Staub.
Antoine de Saint-Exupéry
Dein Auge kann die Welt trüb oder hell dir machen. Wie du sie ansiehst, wird sie weinen oder lachen.
Friedrich Rückert
Finde heraus, wo deine stärksten Wurzeln liegen, und verlange nicht nach anderen Welten.
Henry David Thoreau
Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.
Thailändische Weisheit
Selig sind die Friedfertigen, denn sie werden Gottes Kinder heissen.
Matthäus 5,9
Gott ist die Liebe und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.
1. Johannes 4,16
Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur.
Albert Einstein
Für jeden kommt der für ihn bestimmte Augenblick.
Afrikanisches Sprichwort
Die Welt gehört dem, der sie geniesst.
Giacomo Leopardi
Hoffnung ist der Pfeiler der Welt.
Afrikanisches Sprichwort
Fange jetzt an zu leben und zähle jeden Tag als ein Leben für sich.
Seneca
In uns selbst liegen die Sterne unseres Glücks.
Heinrich Heine
Unter den Menschen sind es nur einzelne, die, ohne an sich zu denken, die reine Freude an dem haben, was Gott selbst im Kleinsten so schön geschaffen hat.
Adalbert Stifter
Das Geheimnis des Glücks ist Freude in unseren Händen.
Ralph Waldo Emerson
Wo Gott dich hingesät hat, dort sollst du blühen.
Afrikanisches Sprichwort
Gesegnet ist ein Mensch, der sich auf Gott verlässt und dessen Zuversicht Gott ist.
Jeremia 17, 7
Du hast mir kundgetan die Wege des Lebens; du wirst mich erfüllen mit Freude vor deinem Angesicht.
Apostelgeschichte 2, 28
Siehe, ich habe dir geboten, dass du getrost und unverzagt seist. Lass dir nicht grauen und entsetze dich nicht. Gott ist mit dir auf allen deinen Wegen.
Josua 1, 9
Gott sagt: Niemals werde ich dir meine Hilfe entziehen, nie dich im Stich lassen.
Josua 1, 5b
Schaffe in mir, Gott, ein reines Herz, und gib mir einen neuen, beständigen Geist.
Psalm 51, 12
Wie sich der Himmel über die Erde wölbt, so umgibt Gottes Liebe alle, die Gott vertrauen.
Psalm 103, 11
Gott ist mein Licht und mein Wohl; vor wem sollte ich mich fürchten? Gott ist meines Lebens Kraft; vor wem sollte mir grauen?
Psalm 27, 1
Glaub nicht alles, was man dir sagt, aber glaube, dass alles möglich ist.
Marie von Ebner Eschenbach
Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt wird nicht wandeln in Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.
Johannes 8, 12
Denn er hat seinen Engeln befohlen, dich zu behüten auf all deinen Wegen, dass sie dich auf den Händen tragen und dein Fuss nicht an einen Stein stosse.
Psalm 91, 11,12
Die Welt ist voll von Gottes Segen. Willst du ihn haben, ist er dein. Du brauchst nur Hand und Fuss zu regen. Du brauchst nur fromm und klug zu sein.
Friedrich Wilhelm Weber
Wer im Geringsten treu ist, der ist auch im Grossen treu.
Lukas 16, 10
Der Herr hat Grosses an uns getan, des sind wir fröhlich.
Psalm 126, 6
Der Herr sei vor dir, um dir den rechten Weg zu zeigen. Der Herr sei neben dir, um dich in die Arme zu schliessen, um dich zu schützen gegen Gefahren. Der Herr sei hinter dir, um dich zu bewahren vor der Heimtücke des Bösen. Der Herr sei unter dir, um dich aufzufangen, wenn du fällst. Der Herr sei mit dir, um dich zu trösten, wenn du trauerig bist. Der Herr sei um dich herum, um dich zu verteidigen, wenn andere über dich herfallen. Der Herr sei über dir, um dich zu segnen. So segne dich der gütige Gott, heute und morgen und immer.
Irischer Segen
Möge Gott auf dem Weg, den du vor dir hast, vor dir hergehen. Mögest du die hellen Fussstapfen des Glückes finden und ihnen auf dem ganzen Weg folgen! Irischer Segen Gott gebe dir für jeden Sturm einen Regenbogen, für jede Träne ein Lachen, für jede Sorge eine Aussicht und eine Hilfe in jeder Schwierigkeit, für jedes Problem, das das Leben schickt einen Freund es zu teilen, für jeden Seufzer ein schönes Lied und eine Antwort auf jedes Gebet.
Irischer Segen
Im Glauben bleibe unverdrossen. Im Leben stehst Du nie allein; Gott hat Dich in sein Herz geschlossen. Schliess Du ihn nun in Deines ein.
Friedrich Morgenroth
Die Welt ist voll von Gottes Segen; Willst du ihn haben,ist er dein. Du brauchst nur Hand und Fuss zu regen. Du brauchst nur fromm und klug zu sein.
Friedrich Wilhelm Weber
Was ist falsch? Was echt? Menschen können irren. Gott hat immer recht!
Friedrich Morgenroth
Tritt ein für deines Herzens Meinung und fürchte nicht der Feinde Spott, bekämpfe mutig die Verneinung, so du den Glauben hast an Gott.
Heinrich Theodor Fontane
Zu glauben ist schwer. Nichts zu glauben ist unmöglich.
Victor Hugo
Mit Gott - so sollst Du wandeln. Mit Gott - so sollst Du handeln!
Friedrich Morgenroth
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern darin, dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Jean-Jacques Rousseau
Ohne Gottheit gibt es für den Menschen weder Zweck, noch Hoffnung, nur eine zitternde Zukunft, ein ewiges Bangen vor jeder Dunkelheit.
Jean Paul
Das wahre Glück besteht nicht in dem, was man empfängt, sondern in dem, was man gibt.
Johannes Chrysostomus
Dein Auge kann die Welt trüb oder hell dir machen. Wie du sie ansiehst, wird sie weinen oder lachen.
Friedrich Rückert
Und siehe, ich bin mit dir und will dich behüten, wo du hin ziehst, und will dich wieder herbringen in dies Land. Denn ich will dich nicht lassen, bis dass ich tue alles, was ich dir geredet habe.
1. Mose 28, 15
Die Furcht des Herrn ist rein und bleibt ewiglich; die Rechte des Herrn sind wahrhaftig, allesamt gerecht
Psalm 19, 10
Lasset die Kindlein zu mir kommen und wehret ihnen nicht, denn solcher ist das Reich Gottes.
Matthäus 19, 14
Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, den wird nicht hungern und wer an mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten.
Johannes 6, 35
Ein fröhlich Herz macht ein fröhlich Angesicht; aber wenn das Herz bekümmert ist, so fällt auch der Mut.
Sprüche 15, 13
Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.
Afrikanische Weisheit
Alle Dinge sind möglich dem, der da glaubt.
Markus 9, 23
Alle eure Dinge lasset in Liebe geschehen.
1. Kor 16, 14
Befiehl dem Herrn deine Wege und hoffe auf ihn, er wird's wohlmachen.
Psalm 37, 5
Behüte dein Herz mit allem Fleiss, denn daraus quillt das Leben.
Sprüche 4, 23
Behüte mich wie einen Augapfel im Auge, beschirme mich unter dem Schatten deiner Flügel.
Psalm 17, 8
Blüh' an deiner Eltern Seite, wachse tugendhaft heran und ein Engel Gottes leite dich auf deiner Lebensbahn.
Christus spricht - Das ist mein Gebot, dass ihr euch untereinander liebt, wie ich euch liebe
Johannes 15, 12
Da werden Hände sein, die Dich tragen und Arme, in denen Du sicher bist und Menschen, die Dir ohne Fragen zeigen, dass Du willkommen bist.
Khalil Gibran
Da wir nun gerecht geworden sind durch den Glauben, haben wir Frieden mit Gott durch unseren Herrn Jesus Christus.
Römer 5, 1
Das erste Glück eines Kindes ist das Bewusstsein, geliebt zu werden.
Johannes Bosco
Das Glück eines Kindes beginnt, lange bevor es geboren wird, im Herzen von zwei Menschen, die einander sehr gern haben.
Phil Bosmans
Das Leben der Eltern ist das Buch, in dem die Kinder lesen.
Aurelius Augustinus
Dein Auge kann die Welt trüb oder hell dir machen. Wie du sie ansiehst, wird sie weinen oder lachen.
Friedrich Rückert
Dein Wort ist meines Fusses Leuchte und ein Licht auf meinem Wege.
Psalm 119, 105
Denn der Herr gibt Weisheit und aus seinem Munde kommt Erkenntnis und Einsicht.
Sprüche 2, 6
Denn er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen, dass sie dich auf den Händen tragen und du deinen Fuss nicht an einen Stein stossest.
Psalm 91, 11 + 12
Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.
2. Timotheus 1,7
Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.
2. Timotheus 1, 7
Der Herr behüte dich vor allem Übel; er behüte deine Seele.
Psalm 121, 7
Der Herr hält dich, wenn du fällt und richtet dich wieder auf.
Psalm 145, 14
Der Herr ist der Geist; wo aber der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit.
2 Korinther 5, 3
Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.
Psalm 23, 1
Der Herr segne dich und behüte dich. Der Herr lasse sein Angesicht leuchten und sei dir gnädig, Der Herr wende sein Angesicht dir zu und schenke dir Heil.
Numeri 6, 24-26
Die Schutzengel unseres Lebens fliegen manchmal so hoch, dass wir sie nicht mehr sehen können, doch sie verlieren uns niemals aus den Augen.
Jean Paul
Du zeigst mir den Weg zum Leben. Dort, wo du bist, gibt es Freude in Fülle.
Psalm 16, 11
Ein Baby ist ein Engel, dessen Flügel schrumpfen; während die Beine wachsen.
Französisches Sprichwort
Ein Mensch sieht, was vor Augen ist, der Herr aber sieht das Herz an.
1. Samuel 16,7
Engel mögen Dich behüten, Deinen Weg erleuchten, Deine Hände halten, Deine Lasten tragen. Deinen Geist strahlen lassen und Deine Geschicke leiten, auf dass Du ein erfülltes Leben führst.
Er wird dich mit seinen Fittichen decken, und Zuflucht wirst du haben unter seinen Flügeln. Seine Wahrheit ist Schirm und Schild.
Psalm 91, 4
Es ist bei eurem Vater im Himmel nicht der Wille, dass eins von diesen Kleinen verloren werde.
Matthäus 18, 14
Es soll euer Licht leuchten vor den Leuten, dass sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen.
Matthäus 5, 14
Es sollen wohl Berge weichen und Hügel hinfallen; aber meine Gnade soll nicht von dir weichen, und der Bund meines Friedens soll nicht hinfallen, spricht der Herr, dein Erbarmer.
Jesaja 54, 10
Es wird hell, weil Du da bist.
Grusswort aus Afrika
Freut euch, dass eure Namen im Himmel geschrieben sind!
Lukas 10, 20b
Fülle uns früh mit deiner Gnade, so wollen wir dich loben und fröhlich sein unser Leben lang.
Psalm 90, 14
Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir und will dich segnen.
Genesis 26, 24b
Fürchte dich nicht, denn ich habe dich bei deinem Namen gerufen: Du bist mein.
Jesaja 43, 1
Fürchte dich nicht, ich bin mit dir; weiche nicht, denn ich bin dein Gott. Ich stärke dich, ich helfe dir auch, ich halte dich durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit.
Jesaja 41, 10
Geh nicht nur die glatten Strassen. Geh Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterlässt und nicht nur Staub.
Antoine de Saint-Exupéry
Gott ist die Liebe; und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.
1. Johannes 4, 16b
Gott ist Herr, ist Sonne und Schild.
Psalm 84, 12
Gott spricht: Ich werde einen Engel schicken, der dir vorausgeht. Er soll dich auf deinem Weg beschützen und zu dem Ort bringen, den ich bestimmt habe.
2. Mose, 23, 20
Gott, der Herr, wird dir seinen Engel mitschicken und deine Reise gelingen lassen.
1. Mose 24, 40
Gott, ich hoffe auf dich und spreche: Du bist mein Gott. Meine Zeit steht in deinen Händen.
Psalm 31, 15 - 16a
Greif nach den Sternen und fliege zum Mond. Reite ein Einhorn und tanze mit Elfen. Glaube an Wunder und Liebe - und hör nie auf zu träumen.
Ich bin bei euch alle Tage, bis an dass Ende der Welt.
Matthäus 28, 20b
Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, wird nicht wandeln in Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.
Johannes 8, 12
Ich bin der gute Hirte. Der gute Hirte lässt sein Leben für die Schafe.
Johannes 10, 11
Ich bin der Herr, dein Gott, der deine rechte Hand stärkt und zu dir spricht: Fürchte dich nicht, ich helfe dir!
Jesaja 41, 13
Ich liege und schlafe ganz mit Frieden; denn allein du, Herr, hilfst mir, dass ich sicher wohne.
Psalm 4, 9
Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein.
1. Moses 12, 2
Ich will singen von der Gnade des Herrn ewiglich und seine Treue verkünden mit meinem Munde für und für.
Psalm 89, 2
Ich wünsche dir einen Weg, den du gerne gehst. Einen Weg, dessen Steine du nicht spürst und den du leichten Fusses beschreiten kannst. Ich wünsche dir einen Weg, der nicht endlos ist, einen Weg, auf dem du ein Ziel vor Augen hast. Ein Ziel, das dich erfüllt.
In deinem Herzen möge die Gewissheit wohnen, dass nach jedem Unwetter ein Regenbogen leuchtet.
Irischer Segensspruch
Jedes Kind ist kostbar. Jedes ist ein Geschöpf Gottes.
Mutter Teresa
Jedes neugeborene Kind bringt die Botschaft, dass Gott sein Vertrauen in die Menschheit noch nicht verloren hat.
Rabindranath Tagore
Jesus Christus spricht: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.
Johannes 8, 12
Jesus Christus spricht: Lasst die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht; denn solchen gehört das Reich Gottes.
Markus 10, 14
Kinder sind die Geschenke des Herrn: Wer sie bekommt. Wird damit reich belohnt.
Psalm 127, 3
Lasset uns nicht lieben mit Worten, sondern mit der Tat und mit der Wahrheit.
1. Joh 3, 18
Lehre mich tun nach deinem Wohlgefallen, denn du bist mein Gott; dein guter Geist führe mich auf ebner Bahn.
Psalm 143, 10
Mein Wunsch an dich: Werde, der du bist!
P. Johannes Haas
Mit jedem Menschen ist etwas Neues in die Welt gesetzt, was es noch nicht gegeben hat, etwas Erstes und Einziges.
Martin Buber
Nähme ich Flügel der Morgenröte und bliebe am äussersten Meer, so würde auch dort deine Hand mich führen und deine Rechte mich halten.
Psalm 139, 9 - 11
Sei aufrecht wie ein Baum. Sei stark wie ein Fels. Sei sanft wie der Sommerwind und trage die Wärme der Sonne in deinem Herzen.
Sei einfach du selbst. Alle anderen gibt es schon.
Sei tapfer und entschlossen! Lass dich durch nichts erschrecken und verliere nie den Mut; denn ich, der Herr, dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst.
Josua 1, 9
Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig in Bedrängnis, beharrlich im Gebet.
Römer 12, 12
Siehe ich bin mit dir und will dich behüten, wohin du auch ziehst.
Moses 28, 15a
Solange die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln, wenn sie älter geworden sind, gib ihnen Flügel.
Indisches Sprichwort
Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und seiner Gerechtigkeit; so wird euch alles andere zufallen.
Matthäus 6, 33
Und er nahm die Kinder in seine Arme; dann legte er ihnen die Hände auf und segnete sie.
Markus 10, 16
Unser Wunsch kommt mit Bedacht, lass dir niemals rauben, was das Leben wertvoll macht: Hoffen - Lieben - Glauben
Friedrich Morgenroth
Verlass dich auf den Herrn von Herzen, und verlass dich nicht auf deinen Verstand, sondern denke an ihn auf allen deinen Wegen, so wird er dich recht führen.
Sprüche 3, 5.6
Vielleicht ist der Sinn der Schöpfung das, was man so schwer verständlich als Liebe umschreibt: Das Schenken, das Verzeihen, die Güte, die Überraschung, die gute Botschaft.
Friedrich Weinreb
Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir.
Psalm 139, 5
Von deinen Kindern lernst du mehr, als sie von dir.
Friedrich Rückert
Was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst, und das Menschenkind, dass du dich seiner annimmst?
Psalm 8, 5
Weil du so wert bist vor meinen Augen, wirst du auch herrlich sein, und ich habe dich lieb.
Jesaja 43,4
Weise mir, Herr, deinen Weg, dass ich wandle in deiner Wahrheit; erhalte mein Herz bei dem einen, dass ich deinen Namen fürchte.
Psalm 86, 11
Wenn du ein Kind siehst, hast du Gott auf frischer Tat ertappt.
Martin Luther
Wenn ich weissagen könnte und wüsste alle Geheimnisse und alle Erkenntnisse und hätte allen Glauben, so dass ich Berge versetzen könnte, und hätte die Liebe nicht, so wäre ich nicht.
1. Korinther 13, 2
Wenn ihr bleiben werdet an meinem Ort, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.
Johannes 8, 31 -32
Wenn Träume Hand und Fuss bekommen, und aus Wünschen Leben wird, dann kann man wohl von einem Wunder sprechen.
Wer auf Gott hofft, wird Güte umfangen.
Psalm 32, 10b
Wer Vertrauen hat, erlebt jeden Tag Wunder.
Peter Rosegger
Werde gross, werde glücklich und mache mit deinem Leben die Welt ein bisschen schöner!
Wie köstlich ist deine Güte, Gott, dass Menschenkinder unter dem Schatten deiner Flügel Zuflucht haben! Sie werden satt von den reichen Gütern deines Hauses und du tränkst sie mit Wonne wie mit einem Strom. Denn bei dir ist die Quelle des Lebens, und in deinem Licht sehen wir das Licht.
Psalm 36, 8-10
Wir danken dir, dass du so wunderbar gemacht bist. Wunderbar sind deine Werke, das erkennt meine Seele.
Psalm 139, 14
Wir können Kinder nicht nach unserem Sinne formen; so wie Gott sie uns gab, so muss man sie haben und lieben.
Johann W. von Goethe
Wir wissen aber, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen, denen, die nach seinem Ratschluss berufen sind.
Römer 8, 28
Wir wünschen euch und eurem Kinde an Glück, so viel das Herz nur fasst. Und ein Willkommensangebinde sei Gruss dem neuen Erdengast. Er soll ein braver Junge werden und euch zur Feude gut gedeihn, Ihm leuchte im Gestrüpp der Erden des Lebens schönster Sonnenschein. Euch Eltern aber sei beschieden, was ihr nur wünscht für euch und ihn. Im kleinen Heim soll Lust und Frieden bestehen als des Daseins Sinn!
Friedrich Hebbel
Wo Kinder sind, da ist ein goldenes Zeitalter.
Novalis
Allein aller Verlust von Jahren ist kurz gegen die Ewigkeit.
Wilhelm von Humboldt
Allein zu sein! Drei Worte, leicht zu sagen, und doch so endlos schwer zu ertragen.
Alles geben die Götter, die unendlichen, ihren Lieblingen ganz, alle Freuden, die unendlichen, alle Schmerzen, die unendlichen, ganz.
Alles hat seine Zeit: Die Zeit des Werdens, die Zeit des Blühens, die Zeit des Vergehens.
Alles im Leben hat seine Zeit, jedes Ding hat seine Stunde unter dem Himmel. Für das Geboren werden gibt es eine Zeit und eine Zeit für das Sterben.
Kohelet
Auferstehung ist unser Glaube, Wiedersehen unsere Hoffnung, Gedenken unsere Liebe.
Aurelius Augustinus
Ausgelitten hab' ich nun, bin am frühen Ziele, von den Schmerzen auszuruh'n, die ich nicht mehr fühle.
Blühen, Werden und Vergehen ist des Menschen Schicksalslauf, Erinnerung an vergangene Jahre richtet auch im Schmerze auf.
Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen.
Das Licht der Dankbarkeit, ihn so viele Jahre neben sich zu wissen, ist stärker als die Nacht und der Schmerz der Trauer.
Das Schöne zieht einen Teil seines Zaubers aus der Vergänglichkeit.
Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen seiner Mitmenschen.
Albert Schweitzer
Das Sichtbare ist vergangen, es bleibt nur die Liebe und die Erinnerung.
Dein ganzes Leben war nur Schaffen, du warst stets jedem hilfsbereit. Du konntest bessere Tage haben, doch hierfür nahmst du dir nie Zeit. Du hast gekämpft, du hast gelitten, du lieber, guter Vater, du. Den Himmel hast du dir erstritten, Gott rief dich heim zur ewigen Ruh'.
Dein gutes Herz hat aufgehört zu schlagen und wollte doch so gern noch bei uns sein. Gott hilf uns, diesen Schmerz zu tragen, denn ohne dich wird vieles anders sein.
Der Herr ist mein Hirte; mir wird an nichts mangeln. Er weidet mich auf einer grünen Aue und führet mich zu frischem Wasser.
Psalm 23
Der Tod ist der Grenzstein des Lebens, aber nicht der Liebe.
Der Tod ist die uns zugewandte Seite jenes Ganzen, dessen andere Seite Auferstehung heisst.
Romano Guardini
Der Tod kommt immer zu früh - auch wenn man ihn erwartet hat.
Dich verlieren war so schwer, dich vermissen noch viel mehr.
Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.
Jean Paul
Die Hoffnung gibt die Kraft zum Weiterleben. Die Liebe gibt die Stärke zum Überwinden der Trauer. Der Glaube ist das tröstende, durch Wolken strahlende Licht.
Die Hoffnung ist der Regenbogen über dem herabstürzenden Bach des Lebens.
Friedrich Wilhelm Nietzsche
Die Liebe ist stärker als der Tod und die Schrecken des Todes. Allein die Liebe erhält und bewegt unser Leben.
Iwan Turgenjew
Die Sonne sank, bevor es Abend wurde.
Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten.
Wilhelm Busch
Die Todesstunde schlug zu früh, doch Gott der Herr bestimmte sie; Gott schenke ihm die ewige Ruh'.
Dorthin, woher ich kam, kehre ich zurück: In die Hände Gottes
Du bist erlöst, du spürst nun keine Schmerzen, du gingst zu früh, doch bleibst du in unsern Herzen.
Du guter Vater bist nicht mehr. Dein Platz in unserem Haus ist leer. Du reichst uns nicht mehr deine Hand, zerrissen ist das schöne Band.
Du hast gesorgt, du hast geschafft, bis dir die Krankheit nahm die Kraft. Nun schlaf in Frieden, ruhe sanft und hab für alles Liebe Dank.
Du liebes, treues Mutterherz, nun ruhst du aus von deinem Schmerz und lässt uns hier so ganz allein. Schlaf wohl, du liebe Mutter mein.
Ein edles Mutterherz hat aufgehört zu schlagen.
Eines Menschen Heimat ist auf keiner Landkarte zu finden, nur in den Herzen der Menschen, die ihn lieben.
Es gibt Menschen in der Welt, welche die Gabe haben, überall Freunde zu finden und sie zurückzulassen, wenn sie gehen.
Faber
Es ist so schwer, wenn Augen sich für immer schliessen, die Hände ruhen, die einst so treu geschafft und unsere Tränen still und heimlich fliessen. Ein lieber Mensch wird nun zur Ruh gebracht.
Es ist Zeit, dass wir gehen. Ich, um zu sterben, und ihr, um weiterzuleben.
Sokrates
Es war ein langer Abschied. Auch wenn wir damit rechnen mussten und der Tod als Erlöser kam, so schmerzt doch die Endgültigkeit.
Es weht der Wind ein Blatt vom Baum, von vielen Blättern eines. Das eine Blatt, man merkt es kaum, denn eines ist ja keines. Doch dieses eine Blatt allein bestimmte unser Leben, drum wird auch dieses Blatt allein uns immer wieder fehlen.
Ewige Musik empfangen wir von solchen, die heimgegangen, ihr Geleit verlässt uns nie. Ob wir lernen, spielen, wandern, froh und trauerig sind mit andern, gross wird alles erst durch sie. Hans Carossa
Ewigkeit ist Stille und Frieden, ruhe in ihr und sei bedankt!
Gott hat uns aus der Tiefe seines Herzens für eine Weile ins Leben gerufen und nimmt uns danach wieder in seinen ewigen Schoss zurück.
Ich glaube, dass wenn der Tod unsere Augen schliesst, werden wir in einem Lichte stehen, von welchem unser Sonnenlicht nur der Schatten ist.
Arthur Schopenhauer
Ich weiss, dass mein Erlöser lebt.
Hiob 19,25
Irgendwo blüht die Blume des Abschieds und streut immerfort Blütenstaub, den wir atmen, herüber: auch noch im kommenden Winter atmen wir Abschied.
Rainer Maria Rilke
Leg alles still in Gottes Hände das Glück, den Schmerz, den Anfang und das Ende.
Liebe hat er uns gegeben, Liebe war, was er uns tat, Liebe war sein ganzes Leben, Liebe folgt ihm ins Grab.
Man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt doch, wenn es plötzlich dunkel ist.
Mein Herz ist unruhig, bis es ruht in Dir, o Herr.
Augustinus
Menschen begleiten uns eine Weile. Einige bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.
Nach der Zeit der Tränen und der tiefen Trauer bleibt die Erinnerung. Die Erinnerung ist unsterblich und gibt uns Trost und Kraft.
Näher mein Gott zu Dir, näher zu Dir. Selige Ungeduld, wer stillt sie mir? Wer sonst, o Gott, als Du, Du Leben, Licht und Ruh'. Näher mein Gott zu Dir, näher zu Dir.
Nimmer vergeht, was du liebend getan.
Oft hast du andere froh gemacht und stets an dich zuletzt gedacht, du liebes, treues Mutterherz, nun ruhst du aus von deinem Schmerz.
So sehr wir dir die Ruhe gönnen, ist voller Trauer unser Herz. Dich leiden sehen und nicht helfen können, das war für uns der grösste Schmerz.
Sterben ist kein ewiges Getrenntwerden; es gibt ein Wiedersehen an einem helleren Tag.
Michael Faulhaber
Still und einfach war sein Leben, treu und fleissig seine Hand, für die Seinen stets zu streben, bis an seines Grabes Rand.
Trauern ist liebevolles Erinnern.
trauerig sind wir, dass wir dich verloren haben. Dankbar sind wir, dass wir mit dir leben durften. Getröstet sind wir, dass du in Gedanken weiter bei uns bist
Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben.
Von einem Menschen, den du geliebt hast,wird immer etwas in deinem Herzen zurückbleiben - etwas von seinen Träumen, etwas von seiner Hoffnung, etwas von seinem Leben, alles von seiner Liebe.
Was du im Leben hast gegeben, dafür ist jeder Dank zu klein. Du hast gesorgt für deine Lieben von früh bis spät, tagaus tagein. Du warst im Leben so bescheiden, nur Pflicht und Arbeit kanntest du, mit allem warst du stets zufrieden, nun schlafe sanft in ewiger Ruh.
Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
Goethe
Was uns die Welt auch bieten mag von allen ihren Schätzen; ein liebes, treues Herz kann sie uns nicht ersetzen.
Weinet nicht an meinem Grabe, gönnet mir die ewige Ruh', denkt, wie ich gelitten habe, eh' ich schloss die Augen zu.
Wenn die Kraft zu Ende geht, ist Erlösung eine Gnade.
Wenn ihr an mich denkt, seid nicht trauerig, sondern habt den Mut, von mir zu erzählen und zu lachen. Lasst mir meinen Platz zwischen euch, so, wie ich ihn im Leben hatte.
Wenn meine Kräfte brechen, mein Atem geht schwer aus und kann kein Wort mehr sprechen, Herr, nimm mein Seufzen auf.
Wer so gelebt wie du im Leben, wer so getan hat seine Pflicht, wer stets sein Bestes hat gegeben, stirbt selbst im Tode nicht.
Wir legen alles still in Gottes gütige Hände, das Glück und auch das Leid, den Anfang und das Ende.
Wir sind am Ende ... wir stehen am Anfang.
Christian Morgenstern
„Schwups" - Schon wieder ist ein Jahr vorbei, die Zeit rennt und rennt, dabei ist sie doch nicht einerlei! Die Zeit und gute Gesundheit ist unser grösstes Gut, daher wünschen wir euch von beidem mehr als genug!
Das Geheimnis der Weihnacht besteht darin, dass wir auf unserer Suche nach dem Grossen und Ausserordentlichen auf das Unscheinbare und Kleine hingewiesen werden.
Dein Zuhause soll mit Glück erfüllt sein, dein Herz mit viel Liebe, deine Tage mit viel Freude und viele Momente mit Gemütlichkeit!
Die Botschaft von Weihnachten: Es gibt keine grössere Kraft als die Liebe. Sie überwindet den Hass wie das Licht die Finsternis.
Martin Luther King
Die Geburt Jesu in Bethlehem ist keine einmalige Geschichte, sondern ein Geschenk, das immer bleibt.
Martin Luther
Die Weihnacht ist eine schöne Zeit, Besinnlichkeit und Ruhe weit und breit. Nicht die Geschenke machen das Fest - die Liebe und Wärme sind das Allerbest'. Es leuchten wieder die Weihnachtskerzen und zaubern Freude in alle Herzen.
Fröhliche Weihnachten tönt es von überall her, Plätzchenduft, Weihnachtslieder und Kerzenmeer.
Glöcklein die klingen Engel die singen ein Bäumlein im Lichterglanz an der Tür ein schöner Kranz. Zeit mit einzustimmen die Glocken nie süsser erklingen. Seid besinnlich und gesegnet nicht nur in dieser schönen Zeit sondern auch im neuen Jahr und allzeit bereit.
Hell erleuchtet alle Kerzen, mein Weihnachtsgruss, er kommt von Herzen!
In der Geborgenheit der Familie Weihnachten zu feiern, ist in der heutigen Zeit wohl das Schönste aller Geschenke!
Jedes Mal, wenn wir Gott durch uns hindurch andere Menschen lieben lassen, ist Weihnachten. Es wird jedes Mal Weihnachten, wenn wir unserem Bruder zulächeln und ihm die Hand reichen.
Mutter Teresa
Kerzenschein und Plätzchenduft, Weihnachten liegt in der Luft.
Schnell ist das alte Jahr schon vorbei und darum wünschen wir euch nicht einerlei von Herzen im neuen Jahr viel Zeit, Liebe und Glück gute Gesundheit und fröhliche Stunden Stück um Stück, und auch sonst von Herzen nur das Allerbeste, für jetzt und immer und zu jedem Feste!
Weihnachten ist eine sehr schöne Zeit, sie soll Euch bringen Freude, Glück und Zufriedenheit.
Weihnachten, das Fest der Liebe ist da! Gemütliche Stunden bei Kerzenschein, Besinnlichkeit und Freude allein, sollen eure Begleiter sein! Für das neue Jahr viel Glück, Liebe und Zufriedenheit, gute Gesundheit und viel Herzlichkeit!
Zeit für Liebe und Gefühl, heute bleibt's nur draussen kühl.

Die Sprüche und Texte in diesem Dokument stammen aus verschiedenen Quellen. kartenmacher.ch übernimmt keine Verantwortung bezüglich Richtigkeit und Vollständigkeit der Textvorschläge.