Ihre Daten werden geladen...

Ihre Daten werden geladen...

Das Klingelschild für's Kinderzimmer: Namensbilder!

Ihr Kind ist unterwegs, das Kinderzimmer schon eingerichtet, Wiege, Wickelkommode und Babybadewanne sind gekauft. Was fehlt noch? Richtig – ein Namensschild! Immerhin steht an Ihrer Haustür auch, wer Sie sind ... Nein, Spass beiseite: Ein Geburtsdatenbild mit dem Namen Ihres Kindes wird natürlich nicht draussen an die Haustür gehängt. aber es ist eine tolle Dekoration im Kinderzimmer! Wenn in ein paar Jahren selbstgemalte Bilder, die ersten Poster mit den geliebten Zeichentrickstars und später Rockstars dazu kommen, nimmt sich das Geburtsposter noch einmal ganz besonders heraus.

Gleiche Daten wie in der Geburtsanzeige, aber als Poster personalisiert

Beim Kartenmacher gestalten Sie Namensbilder mit Rahmen oder ohne Rahmen selbst. Sie entscheiden sich für ein Design, und anschliessend führt Sie unser Konfigurator schrittweise durch die Gestaltung des Posters. Sie können ein Geburtsbild von Ihrem Baby hochladen, Angaben wie das Geburtsgewicht, den Ort und die Uhrzeit angeben. Aber das wichtigste ist dann immer noch der Namen des Kindes: Der steht im Zentrum des Posters und ist dominant gestaltet. Im Grunde genommen enthält das Namensbild die gleichen Angaben wie die Geburtskarten.

Blau für Jungen, Rosa für Mädchen?

Das ist meist so, wenn es um Kinder geht – bei uns nicht. Wir haben natürlich viel mehr Designs zur Auswahl. Und am Ende gestalten Sie die Namensbilder für Ihr Kind ohnehin individuell! Es spricht selbstverständlich nichts gegen die klassischen Farben, wenn Sie sich damit identifizieren können ...

Alle Drucksachen aus einer Hand!

Ein personalisiertes Poster zur Geburt oder Taufe ist immer ein schönes Geschenk für die jungen Eltern – aber natürlich dürfen sich Eltern so ein Poster auch selbst für ihr Kind gönnen. Passende Geburtskarten und die passende Dankeskarte zur Geburt finden Sie übrigens ebenfalls in unserem Webshop. Zu jeder Karte legen wir ein gratis weisses Kuvert. Auch diese Karten gestalten Sie individuell mit unserem Konfigurator online. Aber natürlich stellen wir Ihnen nicht nur unser Tool zur Verfügung – als Schweizer Familienunternehmen freuen wir uns immer über persönlichen Kontakt zu unseren Kunden und Kundinnen. Greifen Sie doch einfach zum Telefonhörer und lassen Sie sich von unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen bei der Gestaltung Ihrer Namensbilder und Karten helfen!

Schweizer Produktion – Ihrem Kind zuliebe

Der Kartenmacher.ch gehört zur Bacher PrePress AG. Alle unsere Produkte werden in der Schweiz designt. Unser Webshop befindet sich in der Schweiz, und sogar unsere Druckerei ist hier! Deshalb können wir Ihnen eine klimaneutrale Produktion garantieren. Die beim Drucken zwangsläufig anfallenden CO2-Emissionen kompensieren wir über Klimaschutzprojekte. So können Sie Ihr Namensbild für Kind mit gutem Gewissen bei uns bestellen – Sie tragen damit nicht zum Klimawandel bei. Und weil wir das mit der Verantwortung wirklich ernst nehmen, versenden wir Ihre Produkte ausschliesslich mit der Schweizer Post. Denn auch die Post arbeitet klimaneutral. Sollte Ihnen der Versand per Post zu langsam sein (immerhin benötigt die Schweizer Post ein bis zwei Arbeitstage), dürfen Sie Ihre Bestellung auch gerne bei uns in Schachen abholen! Wir freuen uns, Ihnen Ihre Namensbilder persönlich zu überreichen!

PS: Passt alles?

Am Bildschirm sehen selbstgestaltete Drucksachen immer etwas anders aus als in natura. Deshalb erhalten Sie bei uns grundsätzlich eine Musterkarte kostenlos, die wir Ihnen nach Vollendung Ihres Designs zusenden. Kontrollieren Sie den Druck und schauen Sie, ob Ihre Karte wirklich so aussieht, wie Sie sich das vorgestellt haben. Vor allem bei eingearbeiteten Fotografien ist das wichtig! Sie haben immer noch die Möglichkeit, Ihr Design im Online-Konfigurator zu überarbeiten. Erst dann, wenn Sie mit Ihrem Probedruck zufrieden sind, geben Sie den Druckauftrag frei – und der geht online direkt in unsere Druckerei. Dadurch können Sie Ihre Karten und Poster innert ein bis zwei Arbeitstagen schon in der Hand halten. Wertvolle Tipps und Tricks für die Gestaltung Ihres Geburtsposters, der Karten und Anzeigen finden Sie übrigens auf unserem Blog. Schauen Sie doch gleich mal, ob Sie da Anregungen finden!